p   
Ich bin Peter Bachem, seit 2006 mit Gabi Eiberle verheiratet und wir leben in
VS-Schwenningen am Rande des schönen Schwarzwaldes. Seit 1997 habe ich eine Feldenkrais-Praxis. Es gab eine Zeit, in der ich mir ständig darüber Gedanken machen musste, wie ich den nächsten Monat finanziell überlebe. Ich denke, das kennt ihr.
Das war die Zeit, als ich meine Praxis aufgebaut habe. Hätte ich damals eine Möglichkeit gehabt, zusätzliche Einnahmen zu erwirtschaften, wäre ich mehr als dankbar gewesen. Dazu hätte ich aber zusätzliche Investitionen tätigen müssen! Geld…..Kredite….Sicherheiten…..Fehlanzeige !!!
Hätte ich damals gewusst, was ich heute weiß, ich hätte diese Chance sofort ergriffen!

Die Chance heißt Empfehlungsmarketing!
Kein Risiko, keine Investitionen, keine Kredite, keine Sicherheiten, keine Bank die über mich und meine Möglichkeiten bestimmt. Vor etwa einem halben Jahr hat mir ein inzwischen gut befreundetes Ehepaar diese Möglichkeit vorgestellt.


   
   
g   
Ich heiße Gabi Eiberle und wurde 1955 geboren. Meinen Mann Peter habe ich 2005 kennengelernt. Wir haben zusammen sechs Töchter und einen Sohn, die inzwischen alle selbständig und aus dem Haus sind. Ich bin gelernte Bankkauffrau und in diesem Beruf 33 Jahre lang tätig gewesen. Da ich in den letzten Jahren immer mehr „verkaufen“ musste - wo ich nicht dahinterstehen kann -  kann ich mich mit diesem Beruf nicht mehr identifizieren. Deshalb habe ich nach einer Alternative gesucht.

Anfang 2008 habe ich ein „Geschäftskonzept“ kennengelernt.
Inzwischen sehr gute Freunde von uns, haben uns eingeladen und von Empfehlungsmarketing erzählt. Bis dahin hatte ich keine Ahnung, was das ist. Deshalb war ich anfangs entsprechend skeptisch. Das hat sich aber nach wenigen Wochen geändert. Es ist das, wo ich voll und ganz dahinterstehen kann. Ich bin fasziniert von dieser Möglichkeit zur finanziellen Gesundheit, körperlichen Gesundheit und privater Unabhängigkeit. Ich lerne viele Menschen kennen, die offen sind, etwas zu bewegen. Dank des Empfehlungsmarketings hatte ich die Möglichkeit, zum Jahresende 2008 bei meinem bisherigen Arbeitgeber zu kündigen. Ich bin froh, allen unseren Kindern, Bekannten, Verwandten und Freunden unser neues Lebenskonzept empfehlen zu können.
   
   
   
   
Worum geht es?
Es geht um die Geschäftsform des Empfehlungsmarketings. Sie ist verbunden mit der Möglichkeit, sich ein Zusatzeinkommen, bzw. eine zweite oder neue Existenz aufzubauen. Es ist nicht nur ein Geschäft, sondern es hat sich für uns zu einem Lebenskonzept entwickelt.

Wir nennen es das   3 – G – Konzept

G  esundheitsprävention
G  emeinsam arbeiten
G  emeinsam Geld verdienen

   
   
   
   
Neugierig?
   
    Teampartner
Homepage
www.peter-und-gabi.de    
    Online-Info www.lifeplus.com/PeterBachem

   
   

© 2008 Peter Bachem